BDO kooperiert mit Decentralized Capital, um die Prüfung von Kryptoassets anzubieten - Small Caps

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

BDO Decentralized Capital Cryptocurrency-Prüfung von Blockchain-Cryptoassets
BDO und Decentralized Capital werden Audit- und Assurance-Services für Kryptoassets anbieten.

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO wird in einem Schritt, der institutionelle Investoren für den Blockchain- und Kryptowährungssektor gewinnen soll, Prüfdienste und Sicherheiten für Krypto-Kassetten bereitstellen.

Die Dienstleistungen werden in Partnerschaft mit dem spezialisierten Blockchain-Geschäft Decentralized Capital angeboten. Dies ist das erste Mal, dass eine große Wirtschaftsprüfungs- und Prüfungsgesellschaft in Australien Prüfungs- und Assurance-Dienstleistungen für Kryptoassets anbietet.

"Eines der größten Hindernisse für institutionelle Anleger ist die mangelnde Transparenz über die Qualität digitaler Vermögenswerte", sagte Tim Aman, der nationale Marktführer von BDO Financial Services.

BDO wird ab sofort umfassende Prüfungs- und Assurance-Services für Blockchain-Unternehmen und Vermögenswerte wie Kryptowährungen, Sicherheitstoken, Stablecoins, Handelsplattformen und Initial Coin Offerings anbieten.

Beide Organisationen gehen davon aus, dass die verstärkte Prüfung von Cryptoassets den Sektor für institutionelle Investoren öffnen wird.

"Durch die Bereitstellung umfassender Prüfungs- und Assurance-Dienstleistungen wird unser Eintritt in diesen wachsenden Sektor ein Grundstein für neue Investitionen in diese Anlageklasse sein", sagte Aman.

Glaubwürdigkeit schaffen

BDO und Decentralized Capital werden Abschlussprüfungen durchführen. Kontrollprüfberichte; Bekämpfung von Geldwäsche, Terrorismusbekämpfung und von Betrug unabhängige Überprüfungen; Buchführungsberatung; und Unterstützung der Unternehmensführung.

Stephen Moss, Gründer von Decentralized Capital, sagte, die Partnerschaft mit BDO sei ein entscheidender Schritt zur Schaffung von Glaubwürdigkeit für die Blockchain-Industrie.

"In der Vergangenheit war es für Investoren schwierig, zu unterscheiden, ob Projekte seriös sind und eine angemessene Absicherung für Vermögenswerte aufweisen, da seriöse Unternehmen keine Prüfungsleistungen erbringen", sagte Moss.

"Projekte, die darauf abzielen, Investoren in die Irre zu führen, haben sich in der Vergangenheit darauf verlassen, dass seriöse Audits in der Blockchain-Branche nicht angeboten werden. Wir werden diese Ausrede beseitigen und der Branche eine echte Glaubwürdigkeit verleihen."

Gold-backed token xbullion, das kürzlich eine Investition des an der ASX notierten Blockchain-Unternehmens DigitalX (ASX: DCC) erhalten hat, wird das erste digitale Asset sein, das von BDO geprüft wird.

Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE