BC Hydro warnt vor der Rekordzahl von Betrügern, die sich als Mitarbeiter von Versorgungsunternehmen ausgeben und um Geld bitten

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

BC Hydro warnt vor der Rekordzahl von Betrügern, die sich als Mitarbeiter von Versorgungsunternehmen ausgeben und um Geld bitten


Eine Rekordzahl von Betrügern versuchte in 2018 nach BC Hydro-Kunden zu jagen, teilte das Utility am Freitagmorgen mit.


Gerry Kahrmann / PROVINZ

Eine Rekordzahl von Betrügern versuchte in 2018 nach BC Hydro-Kunden zu jagen, teilte das Utility am Freitagmorgen mit.

Rekordversuche bei Betrügern von 2,004 durch Personen, die behaupteten, BC Hydro-Mitarbeiter zu sein, wurden gemeldet, von denen 85 erfolgreich war (für den Betrüger), die 50-Erfolgsquote war höher als bei 2017, und die Opfer ließen fast $ 45,000 aus den Taschen. sagte die Firma.

BC Hydro begann bei 2014, als der Betrug an Schwung gewann, fast 6,000-Berichte von Kunden, die von Con-Artists kontaktiert wurden, einschließlich der Rekordnummer bei 2018.

Während in jeder Ecke der Provinz einige Betrugsversuche erlebt wurden, sind Vancouver, Nanaimo, Surrey, Vernon, Burnaby und Richmond die am meisten betroffenen Gemeinschaften, sagte das Unternehmen.

"Diese Zahlen sind zwar beachtlich, sie stellen jedoch wahrscheinlich das Ausmaß des Problems unterrepräsentiert, da die meisten versuchten und erfolgreichen Betrugsversuche nicht gemeldet werden", sagte ein Sprecher.

Betrüger wenden sich telefonisch, per E-Mail oder per SMS an die Kunden, um eine sofortige Unterbrechung des Dienstes zu drohen, wenn keine Zahlung erfolgt. Sie bitten die Kunden, Prepaid-Geld oder Kreditkarten zu kaufen oder Geld in einem Bitcoin-Geldautomaten einzuzahlen.

"Sobald die Betrüger die Kreditkarteninformationen oder die Bitcoin-Währung erhalten haben, ist der Kunde Hunderte, wenn nicht Tausende von Dollars", sagte das Unternehmen.

BC Hydro erinnerte seine Kunden daran, dass das Unternehmen weder Kreditkarten- noch Bankdaten telefonisch, per E-Mail oder per SMS sammelt, um nicht zum Opfer eines Betrugs zu werden.

Es akzeptiert auch keine Zahlungen mit Prepaid-Kreditkarten, Kreditkarten oder Bitcoin.

Wenn ein Konto in Verzug ist, erhalten die Kunden vielmehr mehrere Benachrichtigungen per E-Mail und eine Erinnerung an den automatischen Wählvorgang, dass eine Zahlung erforderlich ist.

Kunden können den Status ihrer Konten jederzeit auf bchydro.com überprüfen oder BC Hydro unter 1-800-BCHYDRO anrufen, wenn sie einen verdächtigen Anruf, eine SMS oder eine E-Mail von jemandem erhalten, der behauptet, vom Unternehmen zu sein und Geld anzufordern.

BC Hydro bittet Kunden außerdem, mutmaßliche Betrugsfälle bei der örtlichen Polizeibehörde sowie beim kanadischen Betrugsbekämpfungszentrum 1-888-495-8501 zu melden.

gordmcintyre@postmedia.com

twitter.com/gordmcintyre



Quelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE