Nach dem Absturz von Flash auf $ 191 erwarten Analysten, dass Ethereum weiterhin sinkt

Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar
Ad-Midbar

Die kumulierten Kryptomärkte baden derzeit in einem Meer von Rottönen, nachdem Bitcoin keine Unterstützung in der $ 11,000-Region fand und fast 10% in Richtung $ 10,000 einbrach. Dieser Rückgang führte dazu, dass die meisten bedeutenden Altcoins, einschließlich Ethereum (ETH), heute einen Rückgang verzeichneten und viele Kryptowährungen über 10% handelten.

Darüber hinaus führte der jüngste Einbruch dazu, dass Ethereum auf Bitstamp auf $ 191 stürzte, und Analysten glauben, dass die ETH in naher Zukunft weiter sinken wird.

Ethereum sinkt um 12%, da der Verkaufsdruck steigt

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Ethereum über 11% zu seinem aktuellen Kurs von 239.9 $, der deutlich unter dem Tageshoch von 270 $ liegt.

Dieser Abwärtsdruck markiert eine signifikante Ausweitung des Verkaufsdrucks, den die ETH Ende Juni zum ersten Mal ausübte, als er schnell auf 350 anstieg, bevor ein plötzlicher Anstieg des Verkaufsdrucks ihn auf rund 280 absackte.

In der Zwischenzeit war Ethereum mit einem unruhigen Handel konfrontiert, der letztendlich zu einer Ausweitung seines Abwärtsdrucks führte, der zu neuen monatlichen Tiefständen führte.

Interessanterweise erlebte die ETH gestern an der Bitstamp-Börse einen sogenannten Flash-Crash, der zu einem Kurssturz auf 191 führte, der von der Kryptowährung seit Anfang Mai nicht mehr gesehen wurde.

Big Cheds, ein beliebter Kryptowährungsanalyst auf Twitter, hat kürzlich in einem Tweet über diesen Absturz gesprochen und dabei auf die folgenden Charts verwiesen.

"$ ETH #Ethereum - Flash-Absturz auf Bitstamp gestern Abend auf $ 191", sagte er.

Die ETH dürfte weiter sinken, wenn der Verkaufsdruck steigt

Obwohl der jüngste Verkaufsdruck vor allem auf die Unfähigkeit von Bitcoin zurückzuführen ist, Unterstützung über 11,000 zu finden, ist zu beachten, dass Ethereum erst in der unteren 230-Region nennenswerte Unterstützungsniveaus aufweist.

Die Cryptomist, eine beliebte Kryptowährungs-Analystin auf Twitter, hat kürzlich in einem Tweet über diese Unterstützungsstufen gesprochen und erklärt, dass sie davon ausgeht, dass sie in naher Zukunft $ 233 testen wird.

„$ ETH: Perfekt! Die RSI-Unterstützung ist endlich gebrochen. Die nächste Unterstützungsregion, die wir testen, ist die 233-Region loveys. Wird dieses Wochenchart überwachen, wenn wir uns der Unterstützung von 50 RSI nähern “, erklärte er.

Obwohl es sehr wahrscheinlich ist, dass die kurz- und mittelfristige Preisentwicklung von Ethereum weitgehend von Bitcoin gesteuert wird, ist es auch wahrscheinlich, dass es im Laufe des Tages weiterhin kapitulieren wird, was kurzfristig zu einem deutlichen Rückgang führen könnte .

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.



Nachrichtenquelle

Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten
Ad-unten

KEINE KOMMENTARE